Zitate zum Stichwort Angel

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Volksmund - Bauernregeln]

Schlagworte: Fisch, Angeln, Regen

Geht der Fisch nicht an die Angel, ist der Regen bald kein Mangel.

Bewerten Sie dieses Zitat:

61 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Angel, Köder

Wer nichts an die Angel steckt, der fängt nichts.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: angeln, Zeitpunkt, Timing

Wenn du die Angel ziehst zu früh,
So fängst du nie.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Angel

Man muß die Angel einwerfen und die Fisch herausziehen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Angel

Die Angel zieht auch wohl unwillige Fische.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Finger

Wer die Finger zwischen Tür und Angel steckt, der klemmt sich gern.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Glück und Unglück

Glück ohne Mangel,
Nicht ohne Angel.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Teufel, Anziehungskraft, Gleiches

Will der Teufel Heilige fangen,
So steckt er Heilige an die Angel.

Bewerten Sie dieses Zitat:

10 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lachs, Angel, Verlieren

Wenn man einen Lachs fängt, kann man wohl die Angel verlieren.

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Tür, Gefahr

Wer die Finger zwischen Tür und Angel steckt, der klemmt sich gern.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht