Zitate zum Stichwort Denke

Seite 2 von 2 |< · · [1] [2]

[Literaturzitate - Allgemein]

Gotthold Ephraim LessingSchlagworte: Geist, Einmütigkeit, Opposition

Lese jeden Tag etwas, was sonst niemand liest. Denke jeden Tag etwas, was sonst niemand denkt. Tue jeden Tag etwas, was sonst niemand albern genug wäre, zu tun. Es ist schlecht für den Geist, andauernd Teil der Einmütigkeit zu sein.

Gotthold Ephraim Lessing

Bewerten Sie dieses Zitat:

131 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Johann Gottlieb FichteSchlagworte: Gelehrter, zukunft, Streben

Der Gelehrte vergesse, was er getan hat, sobald es getan ist, und denke stets nur an das, was er noch zu tun hat.

Johann Gottlieb Fichte

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

René DescartesSchlagworte: Denken, Sein

Cogito, ergo sum. - Ich denke, also bin ich.

René Descartes

Bewerten Sie dieses Zitat:

87 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Lew Nikolajewitsch Graf TolstoiSchlagworte: Zeit, Augenblick, Gegenwart

Denke immer daran, dass es nur eine allerwichtigste Zeit gibt, nämlich: Sofort!

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Bewerten Sie dieses Zitat:

70 Stimmen: ++

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 2 von 2 |< · · [1] [2]

Zuletzt gesucht