Zitate zum Stichwort Genuss

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann HesseSchlagworte: Aphorismen

Der Aphorismus ist so etwas wie ein Edelstein, der durch Seltenheit an Wert gewinnt und nur in winzigen Dosen ein Genuss ist.

Hermann Hesse

Bewerten Sie dieses Zitat:

45 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Glück, Mensch, Verdienst, Genuß

Wer ist der glücklichste Mensch? Der fremdes Verdienst zu empfinden
weiß und am fremden Genuß sich wie am eignen zu freun.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Antiker Form sich nähernd)

Bewerten Sie dieses Zitat:

31 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Marcus Lucius Annaeus SenecaSchlagworte: Seele

Fahre wacker fort, wie du angefangen, und beeile dich nach Kräften, auf daß du in die Lage kommst, um so länger dich des Genusses einer geläuterten und wohlgeordneten Seelenverfassung zu erfreuen. Du hast zwar auch schon am Verlaufe dieses Läuterungs- und Besserungsvorganges deine Freude; allein noch ganz anderer Art ist der Genuß, den die Betrachtung einer aller Flecken ledigen, spiegelblanken Seele bietet.

Marcus Lucius Annaeus Seneca

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: +

[Sprüche - Politiker]

Richard RoglerSchlagworte: Politik

Die SPD unterliegt dem Missverständnis, dass Genosse von Genuss kommt.

Richard Rogler

Bewerten Sie dieses Zitat:

36 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Verdruß, Genuß

Ohne Verdruß
ist kein Genuß.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht