Zitate zum Stichwort Hindern

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wucher, Geiz

Wucher und Geiz hindern Gottes Segen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

31 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Coco ChanelSchlagworte: Flügel, Wachstum

Wenn man ohne Flügel geboren wurde, darf man sie nicht am Wachsen hindern.

Coco Chanel

Bewerten Sie dieses Zitat:

70 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Oscar WildeSchlagworte: Frauen, Wünsche, Kunst

Frauen sind Wesen, die uns mit dem Wunsch erfüllen, Meisterwerke zu schaffen, uns aber daran hindern sie auszuführen.

Oscar Wilde

Bewerten Sie dieses Zitat:

114 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Stillstand, Sünde

Nicht im Augenblicke steh ich still
bei so verstockten Sündern,
und wer nicht mit mir schreiten will,
soll meinen Schritt nicht hindern.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Zahme Xenien)

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

George Gordon Noel ByronSchlagworte: Mißtrauen, Rüstung

Mißtrauen ist eine schlechte Rüstung, die mehr hindern als schirmen kann.

George Gordon Noel Byron

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht