Zitate zum Stichwort Kummer

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

William ShakespeareSchlagworte: Kummer, Herz

Der Kummer, der nicht spricht, nagt am Herzen, bis es bricht.

William Shakespeare

Bewerten Sie dieses Zitat:

2147 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Mark TwainSchlagworte: Eigenschaften, Kummer, Freude, Herz

Mit Kummer kann man allein fertig werden, aber um sich aus vollem Herzen freuen zu können, muss man die Freude teilen.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

440 Stimmen: o

[Sprüche - Wissenschaftler]

Blaise PascalSchlagworte: Ruhe, Langeweile, Leere, Arbeit

Nichts ist so unerträglich für den Menschen, als sich in einer vollkommenen Ruhe zu befinden, ohne Leidenschaft, ohne Geschäfte, ohne Zerstreuung, ohne Beschäftigung. Er wird dann sein Nichts fühlen, seine Preisgegebenheit, seine Unzulänglichkeit, seine Abhängigkeit, seine Ohnmacht, seine Leere. Unaufhörlich wird aus dem Grund seiner Seele der Ennui aufsteigen, die Schwärze, die Traurigkeit, der Kummer, der Verzicht, die Verzweiflung.

Blaise Pascal

Bewerten Sie dieses Zitat:

398 Stimmen: –

[Sprüche - Historische Personen]

KonfuziusSchlagworte: Morgen, Kummer, Heute, Ende

Wer das Morgen nicht bedenkt, wird Kummer haben, bevor das Heute zu Ende geht.

Konfuzius

Bewerten Sie dieses Zitat:

380 Stimmen: –

[Sprüche - Historische Personen]

Marcus Tullius CiceroSchlagworte: Kummer, Weisheit

Keine Weisheit noch Gelehrsamkeit besitzt genügend Kraft, um einen großen Kummer erträglich zu machen.

Marcus Tullius Cicero (Werk: Brief an Quintus Cicero 13. Juni 58)

Bewerten Sie dieses Zitat:

353 Stimmen: –

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht