Zitate zum Stichwort Lasse Nicht

Die passendsten Zitate

[Sprüche - Historische Personen]

Mutter TeresaSchlagworte: Glück, Nächstenliebe

Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist.

Mutter Teresa

Bewerten Sie dieses Zitat:

404 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Ernst von FeuchterslebenSchlagworte: Lernen, Streben

Wer nicht mehr strebt, wer nicht mehr lernt, der lasse sich begraben.

Ernst von Feuchtersleben

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: bezahlen, Zeche

Wer nicht kann blechen,
Der lasse das Zechen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Lieben, Irren, Tod, Leben

Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

187 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Eigentum, Besitz

Was nicht dein ist, lasse liegen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht