Zitate zum Stichwort Regierung

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprüche - Historische Personen]

Abraham LincolnSchlagworte: Demokratie, Regierung, Volk

Demokratie ist die Regierung des Volkes durch das Volk für das Volk.

Abraham Lincoln

Bewerten Sie dieses Zitat:

1264 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Theodore RooseveltSchlagworte: Regierung, Politik, Korruption

Hinter der sichtbaren Regierung sitzt
auf dem Thron eine unsichtbare Regierung,
die dem Volk keine Treue schuldet
und keine Verantwortlichkeit anerkennt.

Diese unsichtbare Regierung zu vernichten,
den gottlosen Bund zwischen korruptem
Geschäft und korrupter Politik zu lösen,
das ist die Aufgabe des Staatsmannes.

Theodore Roosevelt (Werk: Wahlkampfrede 1912)

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Jean-Jacques RousseauSchlagworte: Beamte, Regierung, Nutzen, Schwäche

Je zahlreicher also die Beamten sind, desto schwächer ist die Regierung.

Jean-Jacques Rousseau (Werk: Der Gesellschaftsvertrag III. Über das Prinzip, das den verschied. Regierungsformen zugrunde liegt.)

Bewerten Sie dieses Zitat:

17 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Oscar WildeSchlagworte: Politik, Revolution, Regierung

Die Revolution ist die erfolgreiche Anstrengung, eine schlechte Regierung loszuwerden und eine schlechtere zu errichten.

Oscar Wilde

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Otto von BismarckSchlagworte: Auflehnung, Trotz, Dekokratie, Politik

Gegen die Regierung mit allen Mitteln zu kämpfen ist ja ein Grundrecht und Sport eines jeden Deutschen.

Otto von Bismarck

Bewerten Sie dieses Zitat:

87 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Fahrenheit 451
Ray Bradbury
Fahrenheit 451
EUR 7,99
Wer den Sturm sät
Werner Sonne
Wer den Sturm sät