Zitate zum Stichwort Ruht

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Fluch

Fluch
Ruht auf Betrug.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Francesco PetrarcaSchlagworte: Naturgesetze, Herz, Ziel, Wünsche

Es ist aber Naturgesetz, dass das Herz nicht ruht, bis es ans Ziel seiner Wünsche gelangt ist.

Francesco Petrarca

Bewerten Sie dieses Zitat:

42 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Lew Nikolajewitsch Graf TolstoiSchlagworte: Herz, Anfang, Ende

Im Herzen eines Menschen ruht der Anfang und das Ende aller Dinge.

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Bewerten Sie dieses Zitat:

75 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Rasten, Erholung

Was nicht rastet und nicht ruht,
tut in die Länge nicht gut.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: essen, verdauen

Es ist kein Tierlein so vergessen,
Es ruht ein Stündlein auf sein Essen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht