Zitate zum Stichwort Schon Immer

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Henry FordSchlagworte: Identität, weiterentwickeln

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.

Henry Ford

Bewerten Sie dieses Zitat:

566 Stimmen: +

[Sprüche - Prominente]

Katharine HepburnSchlagworte: Geburtstag, Alter, Krankenversicherung, Gesundheit

Ich hatte schon immer den Verdacht, dass das Ausblasen der Kerzen auf der Geburtstagstorte ein getarnter Gesundheitstest für die Krankenversicherung ist.

Katharine Hepburn

Bewerten Sie dieses Zitat:

324 Stimmen: –

[Sprüche - Allgemein]

Marie CurieSchlagworte: Getan, Bewusstsein, Aufgabe

Man merkt nie, was schon getan wurde; man sieht immer nur das, was noch zu tun bleibt.

Marie Curie

Bewerten Sie dieses Zitat:

284 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Heinrich BöllSchlagworte: Priester, Religion, Glaube, KZ

Es ist üblich geworden, immer dann, wenn die Haltung der offiziellen katholischen Kirche in Deutschland während der Nazizeit angezweifelt wird, die Namen der Männer und Frauen zu zitieren, die in Konzentrationslagern und Gefängnissen gelitten haben und hingerichtet worden sind. Aber jene Männer, Prälat Lichtenberg, Pater Delp und die vielen anderen, sie handelten nicht auf kirchlichen Befehl, sondern ihre Instanz war eine andere, deren Namen auszusprechen heute schon verdächtig geworden ist: das Gewissen.

Heinrich Böll (Werk: Brief an einen jungen Katholiken)

Bewerten Sie dieses Zitat:

262 Stimmen: –

[Sprüche - Kino und TV]

Robert StadloberSchlagworte: Freiheit, Ideal

Ich weiß, dass man die totale Freiheit nie kriegen kann, weil man immer durch irgendwas eingeschränkt ist. Aber es ist schon mein Ideal, irgendwann glücklich und frei leben zu können. Es gibt Kraft, wenn man wenigstes so nah wie möglich an das Ideal heran kommt.

Robert Stadlober

Bewerten Sie dieses Zitat:

248 Stimmen: –

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht