Zitate zum Stichwort Sein Lassen

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fünf, nichts tun

Man muß bisweilen fünf gerade sein lassen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

17 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hinnehmen, Toleranz, Herren

Bei großen Herren muß man fünf gerade sein lassen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Straubing

Die Straubinger lassen fünf gerade sein.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprüche - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Teufel, Menschen, Hass

Ich kann mich nicht bereden lassen, ~ Macht mir
den Teufel nur nicht klein! ~ Ein Kerl, den alle
Menschen hassen, ~ Der muss was sein!

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Henry de MontherlantSchlagworte: Moral

Eine einzelne Nation, der es gelingt, die Moral, die Qualität des Menschen auf fast der gesamten Erdoberfläche in die Tiefe stürzen zu lassen, das hat es nicht gegeben, seit der Globus existiert. Ich klage die Vereinigten Staaten an, im ständigen Zustand des Verbrechens gegen die Menschheit zu sein.

Henry de Montherlant

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Theodor FontaneSchlagworte: Heiterkeit, Ziele erreichen

Die Tränen lassen nichts gewinnen, wer schaffen will, muss fröhlich sein.

Theodor Fontane

Bewerten Sie dieses Zitat:

54 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Zuletzt gesucht