Zitate zum Stichwort Ueberall

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Tür, Eigenkritik

Wenn jedes vor seiner Türe fegt, so wird es überall sauber.

Bewerten Sie dieses Zitat:

157 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Lucius Annaeus SenecaSchlagworte: umtriebig, hektisch

Nirgendwo ist der, der überall ist.

Lucius Annaeus Seneca (Werk: Moralische Briefe an Lucilius (Epistulae morales ad Lucilium), I, II, 2)

Bewerten Sie dieses Zitat:

126 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

KonfuziusSchlagworte: Freude

Die Freude ist überall. Es gilt nur, sie zu entdecken.

Konfuzius

Bewerten Sie dieses Zitat:

46 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Jean-Jacques RousseauSchlagworte: Freiheit, Konventionen, Zwang

Der Mensch ist frei geboren, und liegt doch überall in Ketten.

Jean-Jacques Rousseau

Bewerten Sie dieses Zitat:

114 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Menschlichkeit

Ein Mensch erlebt den krassen Fall,
es menschelt deutlich - überall.
Doch oft erkennt man weit und breit
nicht eine Spur von Menschlichkeit.

Eugen Roth (Werk: Rezepte vom Wunderdoktor)

Bewerten Sie dieses Zitat:

65 Stimmen: ++

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht