Zitate zum Stichwort Umstaenden

Die passendsten Zitate

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Friedrich EngelsSchlagworte: Sichtweise, Kontext

Alles, was die Menschen in Bewegung setzt, muß durch ihren Kopf hindurch; aber welche Gestalt es in diesem Kopf annimmt, hängt sehr von den Umständen ab.

Friedrich Engels

Bewerten Sie dieses Zitat:

46 Stimmen: +

[Literaturzitate - in Versform]

Sri ChinmoySchlagworte: Leben, Glück, Einschüchterung, Qual

Lass dich von den Umständen nicht einschüchtern.
Lass dich von den Lebenslagen nicht quälen.
Blicke hinter die Erscheinungen.
Du wirst unweigerlich glücklich sein.

Sri Chinmoy

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Otto von BismarckSchlagworte: Voraussicht

Die Aufgabe der Politik liegt in der möglichst richtigen Voraussicht dessen, was andere Leute unter gegebenen Umständen tun werden.

Otto von Bismarck (Werk: Gedanken und Erinnerungen)

Bewerten Sie dieses Zitat:

30 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Karl MarxSchlagworte: Menschen, Geschichte

Die Menschen machen ihre eigene Geschichte, aber sie machen sie nicht aus freien Stücken, nicht unter selbstgewählten, sondern unter unmittelbar vorgefundenen, gegebenen und überlieferten Umständen.

Karl Marx (Werk: Der achtzehnte Brumaire des Louis Bonaparte)

Bewerten Sie dieses Zitat:

36 Stimmen: +

Zuletzt gesucht