Zitate zum Stichwort Viel Mehr

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Literaturzitate - Aphorismen]

Georg Christoph LichtenbergSchlagworte: Intelligenz, Mann, Überqualifikation

Der Mann hatte so viel Verstand, daß er fast zu nichts mehr in der Welt zu gebrauchen war.

Georg Christoph Lichtenberg

Bewerten Sie dieses Zitat:

74 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Henry de MontherlantSchlagworte: Frauenfreudschaft, Frauen, falsche Freundin

Die Freundschaft zweier Frauen ist nicht viel mehr als ein Nichtangriffspakt.

Henry de Montherlant

Bewerten Sie dieses Zitat:

73 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Dorn, üble Nachrede

Dorn und Disteln stechen sehr,
falsche Zungen noch viel mehr.

Bewerten Sie dieses Zitat:

108 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: edel

Edel sein ist gar viel mehr
Als adlig von den Eltern her.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: edel

Edel werden ist viel mehr
Als adlig sein von Eltern her.

Bewerten Sie dieses Zitat:

35 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Ehe, Treue, Liebe

Gesellentreue nicht besteht,
Ehweibs Treu über alles geht.
Brüder und Mütter lieben sehr,
Aber ein Ehweib noch viel mehr.

Bewerten Sie dieses Zitat:

42 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Feind, Ehre

Je mehr Feinde, je mehr Ehre; viel Feinde, viel Beute.

Bewerten Sie dieses Zitat:

15 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fromm

Es gehört viel zur Haushaltung, aber noch mehr zur Frömmigkeit.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: genug, Überfluss

Genug haben ist mehr als viel haben.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Haushalt

Es gehört viel zur Haushaltung, der Tage sind viel im Jahr und derMahlzeiten noch mehr.

Bewerten Sie dieses Zitat:

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht