Zitate zum Stichwort Weibe

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: gleich

Gleich und gleich gesellt sich gern, sprach der Teufel, da wischt' er denA-- an einem alten Weibe.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hausehre

Die Hausehre liegt am Weibe.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Fähigkeiten, Geschick, Tanzen

Wer's kann, dem kommt's, wie dem alten Weibe das Tanzen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kommen, Weib, Milch, Vergeblich

Es wird ihm noch kommen wie dem alten Weibe die Milch.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kommen, Weib, Alter, Tanzen

Es kommt ihm -- wie dem alten Weibe das Tanzen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Weib

Es ist beim Weibe verschlossen
wie Wasser in ein Sieb gegossen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Weib, Teufel

Mit einem bösen Weibe finge man den Teufel im freien Feld.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Weib

Bösem Weibe kann niemand steuern.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Weib, Scheiden

Wer sich von einem bösen Weibe scheidet, macht eine gute Tagreise.

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Weib, Mißtrauen

Beileibe
trau keinem Weibe,
obgleich sie tot ist.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht