Zitate zum Thema Benehmen

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Danny KayeSchlagworte: Menschen, Gast, Benehmen

Wenn sich die Gäste wie zu Hause fühlen, benehmen sie sich leider auch so.

Danny Kaye

Bewerten Sie dieses Zitat:

265 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Adel, Benehmen, Manieren, Etikette

Er ist von dem Adel, der die Nas am Ärmel wischt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

206 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Afterrede, Verleumdung, Wut, Benehmen

Afterreden und Zorn gehören sich nicht über Tisch.

Bewerten Sie dieses Zitat:

212 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Bauer, Anstand, Benehmen

Was weiß der Bauer von Gurkensalat? Er ißt ihn mit der Mistgabel.

Bewerten Sie dieses Zitat:

202 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Henker, benehmen

Wer sich nicht bessern will, den mag der Henker in die Schule nehmen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

207 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: hübsch, Benehmen

Bist du nicht hübsch, so tu hübsch.

Bewerten Sie dieses Zitat:

207 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Tisch, Singen, Weib, Benehmen

Wer bei Tisch singt, bekommt ein närrisch Weib.

Bewerten Sie dieses Zitat:

204 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Trinken, Benehmen

Trink nicht in die Suppe.

Bewerten Sie dieses Zitat:

202 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wald, Benehmen

Wie man in den Wald schreit, so schallt es wieder heraus.

Bewerten Sie dieses Zitat:

1805 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Honoré de BalzacSchlagworte: Gesetz, Benehmen, Verschweigen, Leistung

Eines der wichtigsten Gesetze guten Benehmens ist das fast gänzliche Verschweigen der eigenen Leistung.

Honoré de Balzac

Bewerten Sie dieses Zitat:

237 Stimmen: –

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Benehmen

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht