Zitate zum Thema Geiz

Seite 2 von 7 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geiz

Er hat nur zwei Hände, eine zum Nehmen, eine zum Behalten; die zumGeben fehlt ihm.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geiz

Es gibt alles gern an ihm, ohne die Hände.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Selbstsucht, Geiz

Er gibt gern -- seinem Maul, wenn ihn hungert.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geiz

Er gäbe Gott und allen seinen Heiligen nicht einen Heller.

Bewerten Sie dieses Zitat:

14 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geiz, Geben

Er gibt nicht gerne mehr, als er im Auge leiden kann.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geiz

Der Geiz ist die Wurzel alles Übels.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geiz

Der Geiz hat keinen Boden.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geiz

Den Geiz und die Augen kann niemand füllen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geiz

Dem Geiz ist nichts zu viel.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geiz, Betteln

Der Geiz und der Bettelsack sind bodenlos.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Geiz

Seite 2 von 7 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] · · >|

Zuletzt gesucht