Zitate zum Thema Gerechtigkeit

Seite 2 von 4 |< · · [1] [2] [3] [4] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gerechtigkeit, Verantwortung

Der Gerechte erbarmt sich seines Viehs.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gerechtigkeit, Unrecht

Wenn man die Gerechtigkeit biegt, so bricht sie.

Bewerten Sie dieses Zitat:

110 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gerechtigkeit

Du arme Gerechtigkeit,
Liegst im Bett und hast kein Kleid!

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gerechtigkeit, Wohltätigkeit

Erst gerecht, dann wohltätig.

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gott, Gerechtigkeit

Gott richt't,
Wenn niemand spricht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gunst, Gerechtigkeit

Ein Quentchen Gunst tut mehr denn ein Pfund Gerechtigkeit.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Herrgott, Gerechtigkeit

Unser Herrgott will nicht, daß das Weißbrot auf den Bäumen wachse.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Richter, Gerechtigkeit, Gericht

Richter sollen zwei gleiche Ohren haben.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Sättel, Gerechtigkeit, Fähigkeit

Man muß in allen Sättel gerecht sein.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schöffen, Gerechtigkeit

Es ist gut, daß der Schöffen sieben sind.

Bewerten Sie dieses Zitat:

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Gerechtigkeit

Seite 2 von 4 |< · · [1] [2] [3] [4] · · >|

Zuletzt gesucht