Zitate zum Thema Jenseits

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

Jean-Jacques RousseauSchlagworte: Hölle, Jenseits, Diesseits, Herz

Warum die Hölle im Jenseits suchen? Sie ist schon im Diesseits vorhanden, im Herzen der Bösen.

Jean-Jacques Rousseau

Bewerten Sie dieses Zitat:

120 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Waldemar BonselsSchlagworte: Jenseits, Tod, Hölle, Verdammnis

Der Tod öffnet der dahinscheidenden Seele nicht die Tore zur Hölle und Verdammnis, sondern er schließt sie hinter ihr.

Waldemar Bonsels (Werk: Runen und Wahrzeichen)

Bewerten Sie dieses Zitat:

134 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Angelus SilesiusSchlagworte: Jenseits, Gott, Religion, Glaube

Wenn ich in Gott vergeh, so komm ich wieder hin,
wo ich von Ewigkeit vor mir gewesen bin.

Angelus Silesius (Werk: Der Cherubinische Wandersmann)

Bewerten Sie dieses Zitat:

101 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Angelus SilesiusSchlagworte: Jenseits, Ewigkeit, Glaube, Religion

Mensch, so du willst das Sein der Ewigkeit aussprechen,
so mußt du dich zuvor des Redens ganz entbehren.

Angelus Silesius (Werk: Der Cherubinische Wandersmann, Mit Schweigen wird's gesprochen)

Bewerten Sie dieses Zitat:

88 Stimmen: ––

[Literaturzitate - Allgemein]

Clemens BrentanoSchlagworte: Jenseits, Tod, Gericht

Wenn der jüngste Tag wird werden,
dann fallen die Sternlein auf die Erden:
Ihr Toten, ihr Toten sollt auferstehn,
ihr sollt vor das jüngste Gerichte gehn.

Clemens Brentano (Werk: Geschichte vom braven Kasperl und dem schönen Annerl)

Bewerten Sie dieses Zitat:

86 Stimmen: ––

Alle Zitate zum Thema Jenseits durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht