Zitate zum Thema Sein

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lesen, Sein

Man kann wohl lesen,
was man gewesen,
aber nicht schreiben,
was man wird bleiben.

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: machen, sein

Was einer ist, das kann man aus ihm machen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Sein, Schein

Sein
ist über Schein.

Bewerten Sie dieses Zitat:

88 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Sein, Schein

Sei, was du scheinen willst.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Sein, Schein

Mehr sein als scheinen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

532 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: sein, Schicksal

Wenn ein Ding sein soll, so hilft nichts dafür.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: sein

Das sein soll,
Das schickt sich wohl.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: sein, Schicksal

Was sein muß, das leide.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Erfolg, Sein, Schein, Leben

Erfolg im Leben ist etwas Sein, etwas Schein und sehr viel Schwein.

Philip Rosenthal

Bewerten Sie dieses Zitat:

73 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Pablo PicassoSchlagworte: Entwicklung, Sein

Ich entwickle mich nicht, ich bin.

Pablo Picasso

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: +

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Sein

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht