Zitate zum Thema Träume

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · · >|

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Josephine BakerSchlagworte: Träume, Verwirklichung, Entschluss

Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen, einmal daraus zu erwachen.

Josephine Baker

Bewerten Sie dieses Zitat:

178 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Mark TwainSchlagworte: Illusionen, Leben, Träume

Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben zu leben.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

256 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Luftschlösser, Träume

Mancher baut Schlösser in die Luft, der keine Hütte auf dem Lande bauen könnte.

Bewerten Sie dieses Zitat:

80 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Träume, Wahrnehmungen

Träume sind Gäume (Wahrnehmungen).

Bewerten Sie dieses Zitat:

80 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Träume, Schäume

Träume sind Schäume.

Bewerten Sie dieses Zitat:

91 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Träume, Zeitlosigkeit

Die Träume sind heute noch so wahr als vor hundert Jahren.

Bewerten Sie dieses Zitat:

78 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Traum, Träume, Zeitlosigkeit

Traum ist heute noch so wahr,
als er war vor hundert Jahr.

Bewerten Sie dieses Zitat:

86 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Traum, Träume, Geck

Ein Traum ist ein Dreck,
Wer dran glaubt, ist ein Geck.

Bewerten Sie dieses Zitat:

107 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Träume, Wahrheit

Wenn alle Träume wahr wären, bliebe keine Nonne fromm.

Bewerten Sie dieses Zitat:

81 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Träume

Womit einer des Tags umgeht, davon träumt ihm des Nachts.

Bewerten Sie dieses Zitat:

78 Stimmen: ––

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Träume

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · · >|

Zuletzt gesucht