Zitate zum Thema Umwelt

Die besten Zitate zum Thema

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Baum, Umwelt

Man muß um eines Baumes willen nicht den ganzen Wald ausrotten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

73 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Plinius der ÄltereSchlagworte: Erde, Umwelt, Natur

Was für ein Ende soll die Ausbeutung der Erde in all den künftigen Jahrhunderten noch finden? Bis wohin soll unsere Habgier noch vordringen?

Plinius der Ältere

Bewerten Sie dieses Zitat:

44 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Norman MailerSchlagworte: Umwelt, Luft

In unserer verschmutzten Umwelt wird die Luft langsam sichtbar.

Norman Mailer

Bewerten Sie dieses Zitat:

51 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Maria MontessoriSchlagworte: Umwelt, Aufnehmen

Die innere Empfänglichkeit bestimmt, was aus der Vielfalt der Umwelt jeweils aufgenommen werden soll, und welche Situation für das augenblickliche Entwicklungsstadium die vorteilhaftesten sind. Sie ist es, dass das Kind auf gewisse Dinge achtet und auf andere nicht.

Maria Montessori

Bewerten Sie dieses Zitat:

35 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Georges ClemenceauSchlagworte: Amerika, Entwicklung, Umwelt, Kultur

Amerika - die Entwicklung von der Barbarei zur Dekadenz ohne Umweg über die Kultur.

Georges Clemenceau

Bewerten Sie dieses Zitat:

157 Stimmen: +

Alle Zitate zum Thema Umwelt durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht