Zitate von Samuel Butler

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Flucht, Sieg, Niederlage, Tod

Wer flieht, kann später wohl noch siegen.
Ein toter Mann bleibt ewig liegen.

Samuel Butler (Werk: Politischer Blumengarten 1)

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Heiraten, Ehe, Frauen, Männer

Briganten verlangen Geld oder Leben, Frauen beides.

Samuel Butler

Bewerten Sie dieses Zitat:

22 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Leben, Kunst, Voraussetzungen

Leben ist die Kunst, aus falschen Voraussetzungen die richtigen Schlüsse zu ziehen.

Samuel Butler

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Menschen, Vorliebe, dienen, Verachtung

Die Menschen folgen mit Vorliebe denen, die ihnen dienen und sie gleichzeitig verachten.

Samuel Butler

Bewerten Sie dieses Zitat:

28 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Vorgesetzte

Das Sprichwort sagt: Mit vielen Händen
kann man ein Werk sehr schnell vollenden.
Mit vielen Köpfen doch und vielen Sinnen
wird Euch das Gute nie gelingen:
Wie Würmer mit zu vielen Füßen
nur desto sachter kriechen müssen.

Samuel Butler (Werk: Hudibras III, 2)

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Wort, Definition, Wildnis, Idee

Eine Definition ist das Einfassen der Wildnis einer Idee mit einem Wall von Worten.

Samuel Butler

Bewerten Sie dieses Zitat:

30 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Historiker, Vergangenheit

Der Unterschied zwischen Gott und den Historikern besteht hauptsächlich darin, daß Gott die Vergangenheit nicht mehr ändern kann.

Samuel Butler

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: o

Zurück zur Übersichtseite des Autors

Zuletzt gesucht