Lieblingszitate von Christian Lauer

[Sprichwörter - belehrende]

Christian  Fürchtegott GellertSchlagworte: Leben, Sterben, Anspruch

Lebe, wie du, wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben.

Christian Fürchtegott Gellert

Bewerten Sie dieses Zitat:

170 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Aphorismen]

Norman MailerSchlagworte: Sorge, sterben, Ungewissheit

Du hast die Wahl. Du kannst dir Sorgen machen, bis du davon tot umfällst. Oder du kannst es vorziehen, das bißchen Ungewißheit zu genießen.

Norman Mailer

Bewerten Sie dieses Zitat:

86 Stimmen: +

[Literaturzitate - Aphorismen]

KonfuziusSchlagworte: Liebe, Freiheit

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.

Konfuzius

Bewerten Sie dieses Zitat:

2335 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Aphorismen]

Georg Christoph LichtenbergSchlagworte: Fehler, Dummheit

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.

Georg Christoph Lichtenberg

Bewerten Sie dieses Zitat:

464 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Aphorismen]

Georg Christoph LichtenbergSchlagworte: Veränderung, Verbesserung

Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.

Georg Christoph Lichtenberg

Bewerten Sie dieses Zitat:

1207 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Martin Luther KingSchlagworte: Brüderlichkeit

Die Menschen haben gelernt wie Vögel zu fliegen und wie Fische zu schwimmen, aber sie haben nie die einfache Kunst der Brüderlichkeit gelernt.

Martin Luther King

Bewerten Sie dieses Zitat:

510 Stimmen: ++

Zuletzt gesucht