Zitate zum Stichwort Dieb

Seite 6 von 7 |< · · [3] [4] [5] [6] [7] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schlaf, Zeitverschwendung

Schlaf ist der größte Dieb, er raubt das halbe Leben.

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schwaben, Vorurteile

Schwab ein Schwätzer,
Böhm ein Ketzer,
Pol ein Dieb,
Preuß, der seinen Herrn vertrieb.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Statt, Stunde, Dieb

Statt und Stunde heißen den Dieb stehlen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Stehlen, Dieb

Es ist schwer stehlen, wo der Wirt ein Dieb ist.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Stehlen, Dieb

Wer einmal stiehlt, ist immer ein Dieb.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Stehlen, Dieb

Stiehl einmal und bleib dein Lebtag ein Dieb.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Tod, Leid

Der Tod kommt als ein Dieb
und scheidet Leid und Lieb.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Vater, Verwandtschaft

Stiehlt mein Vater, so hängt ein Dieb.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wächter, Wachsamkeit, Dieb

Wenn der Wächter nicht wacht, wacht der Dieb.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Zeit, Verraten, Strafe

Zeit verrät und hängt den Dieb.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 6 von 7 |< · · [3] [4] [5] [6] [7] · · >|

Zuletzt gesucht