Zitate zum Stichwort Dieses

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schwarz, Schwarzwald, Wein

Dieses Jahr wächst wenig Wein -- auf dem Schwarzwald.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Ludwig BörneSchlagworte: Ehefrau, Männer, Frauen, nachtragend

Das größte häusliche Unglück, das einem Mann begegnen kann, ist, wenn seine Frau einmal gegen ihn Recht hat, nachdem er es ihr abgestritten. Dieses einzige kleine Recht dient ihr wie ein Fläschchen Rosenöl; damit macht sie zwanzig Jahre all ihr Geräte und Gerede wohlriechend.

Ludwig Börne (Werk: Fragmente und Aphorismen 10)

Bewerten Sie dieses Zitat:

28 Stimmen: +

[Sprüche - Wissenschaftler]

Albert EinsteinSchlagworte: Wissenschaft, Mystisch, Ehrfurcht, Seele

Das tiefste und erhabenste Gefühl, dessen wir fähig sind, ist das Erlebnis des Mystischen. Aus ihm allein keimt wahre Wissenschaft. Wem dieses Gefühl fremd ist, wer sich nicht mehr wundern und in Ehrfurcht verlieren kann, der ist seelisch bereits tot.

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

260 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Clemens BrentanoSchlagworte: Dauer der Liebe

Schweig Herz, kein Schrei!
Denn alles geht vorbei!
Doch daß ich auferstand
und wie ein Irrstern ewig sie umrunde,
ein Geist, den sie gebannt,
das hat Bestand.
Ja, alles geht vorbei
nur dieses Wunderband,
aus meines Wesens tiefsten Grunde
zu ihrem Geist gespannt,
das hat Bestand.

Clemens Brentano

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Friedrich der GroßeSchlagworte: Zeit

Je mehr man altert, desto mehr überzeugt man sich, daß Seine heilige Majestät der Zufall gut drei Viertel der Geschäfte dieses miserablen Universums besorgt.

Friedrich der Große

Bewerten Sie dieses Zitat:

34 Stimmen: +

[Sprüche - Kino und TV]

Marcello MastroianniSchlagworte: Drogen, Liebe, Leben

Die Liebe ist eine kleine Droge, die hilft, durch dieses Leben zu reisen.

Marcello Mastroianni

Bewerten Sie dieses Zitat:

61 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Ralph Waldo EmersonSchlagworte: Geist, Haus, Welt, Himmel

Jeder Geist baut sich selbst ein Haus und jenseits dieses Hauses eine Welt und jenseits dieser Welt einen Himmel.

Ralph Waldo Emerson

Bewerten Sie dieses Zitat:

30 Stimmen: +

[Sprüche - Kino und TV]

Greta GarboSchlagworte: Liebe, Heirat, Einsamkeit

Verliebt ist jeder einmal. Aber heiraten? Ich habe immer dieses übermächtige Verlangen, allein zu sein.

Greta Garbo

Bewerten Sie dieses Zitat:

52 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Blicke

Lieblich ist des Mädchens Blick, der winket;
Trinkers Blick ist lieblich, eh er trinket,
Gruß des Herren, der befehlen konnte,
Sonnenschein im Herbst, der dich besonnte.
Lieblicher als alles dieses habe
stets vor Augen, wie sich kleiner Gabe
dürftge Hand so hübsch entgegen dränget,
zierlich dankbar, was du reichst empfänget.
Welch ein Blick! Ein Gruß! Ein sprechend Streben!
Schau es recht, und du wirst immer geben.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Divan, Buch der Betrachtungen)

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Victor HugoSchlagworte: Europa, Einheit, Frankreich

Der Tag wird kommen, an dem du, Frankreich, du, Russland, du, Italien, du, England und du, Deutschland, all ihr Völker dieses Erdteils, zu einer höheren Einheit verschmelzen werdet, ohne eure verschiedenen Vorzüge und eure ruhmreiche Einzigartigzeit einzubüßen, und ihr werdet eine europaïsche Bruderschaft bilden, genauso wie die Normandie, die Bretagne, Burgund, Lothringen und das Elsaß, all unsere Provinzen, in Frankreich aufgegangen sind.

Victor Hugo (Werk: Douze discours, 1850)

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: ++

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht