Zitate zum Stichwort Immer Kannst

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Anfang, Beginn, Traum

Was immer Du tun kannst oder träumst es zu können, fang damit an.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

156 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Lew Nikolajewitsch Graf TolstoiSchlagworte: Glück, Tat, Willen

Das Glück besteht nicht darin, daß du tun kannst, was du willst, sondern darin, daß du immer willst, was du tust.

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Bewerten Sie dieses Zitat:

268 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Lew Nikolajewitsch Graf TolstoiSchlagworte: Wille, Glück

Das Glück besteht nicht darin, daß du tun kannst, was du willst, sondern darin, daß du immer willst, was du tust.

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

AnacharsisSchlagworte: Spiel, Ausruhen

Spiele, damit du ernst sein kannst! Das Spiel ist ein Ausruhen, und die Menschen bedürfen, da sie nicht immer tätig sein können, des Ausruhens.

Anacharsis

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Ralph Waldo EmersonSchlagworte: Gabe, Lebensarbeit, Talent

Stelle dich auf dich selbst; ahme niemals nach. In deine eigenen Gaben kannst du in jedem Augenblick die gesammelte Kraft deiner ganzen Lebensarbeit legen, aber von dem angenommenen Talent eines andern hast du immer nur einen improvisierten und halben Besitz.

Ralph Waldo Emerson

Bewerten Sie dieses Zitat:

62 Stimmen: +

Zuletzt gesucht