Zitate zum Stichwort Imstande

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann HesseSchlagworte: Sinn

Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben - aber es hat nur ganz genau so viel Sinn, als wir selber ihm zu geben imstande sind.

Hermann Hesse

Bewerten Sie dieses Zitat:

147 Stimmen: ++

[Literaturzitate - humorvolle]

Curt GoetzSchlagworte: reden

Männer sind imstande, stundenlang über ein Thema zu reden. – Frauen brauchen dazu gar kein Thema.

Curt Goetz

Bewerten Sie dieses Zitat:

208 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Waldemar BonselsSchlagworte: Dank, Güte, Liebe, Wohltat

Die Liebe ist nicht imstande, von Wohltaten, Dank oder Güte zu leben. Sie lebt nur von Liebe.

Waldemar Bonsels (Werk: Menschenwege)

Bewerten Sie dieses Zitat:

30 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

AriusSchlagworte: Übel, Übersicht

Denn dies ist für die Menschen die Ursache allen Übels, daß sie nicht imstande sind, die allgemeinen Begriffe auf die einzelnen Fälle anzuwenden.

Arius (Werk: Epiktetäische Abhandlungen IV, 1)

Bewerten Sie dieses Zitat:

15 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Joseph JoubertSchlagworte: Religion, Volk

Die Religion ist die einzige Metaphysik, die das Volk imstande ist, zu verstehen und anzunehmen.

Joseph Joubert

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: o

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht