Zitate zum Stichwort Kinder Sind Sind

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprüche - Historische Personen]

Otto von BismarckSchlagworte: Kinder, Familie, Richter

Mit den Kindern muss man zart und freundlich verkehren. Das Familienleben ist das beste Band. Kinder sind unsere besten Richter.

Otto von Bismarck

Bewerten Sie dieses Zitat:

91 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Adam, Generationen

Adams Kinder sind Adam gleich.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Alt

Alte Leute sind zweimal Kinder.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kinder, Liebe, sauer

Kinder sind lieb, denn sie werden sauer.

Bewerten Sie dieses Zitat:

24 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kinder, Zeugung

Kinder sind einem nicht am Schienbein gewachsen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kind

Wir sind auch Kinder gewesen!

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Nachbarn, Kinder, Boshaftigkeit

Unsers Nachbarn Kinder sind allweg die bösesten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Angelus SilesiusSchlagworte: Jenseits, Kinder, Gott, Glaube

Mensch, wirst du nicht ein Kind, so gehst du nimmer ein,
wo Gottes Kinder sind: Die Tür ist gar zu klein.

Angelus Silesius (Werk: Der Cherubinische Wandersmann)

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Clemens BrentanoSchlagworte: Kindheit, Kinder, Vater

O wie dankbar ist ein Kind!
Pflege ich die zarte Pflanze,
schütz ich sie vor Sturm und Wind,
wird's ein Schmuck im Himmelsglanze.
Wie gelehrig ist ein Kind!
So wie du es lehrest lesen
in dem Buch, in dem wir sind,
so wird einst sein ganzes Wesen.
Werden muß ich wie ein Kind,
wenn ich will zum Vater kommen;
Kinder, Kinder, kommt geschwind,
ich wär' gerne mitgenommen.

Clemens Brentano (Werk: Ermunterung zur Kinderliebe und zum Kindersinne)

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Martin LutherSchlagworte: Kinder, Liebe, Ehe

Kinder sind das lieblichste Pfand der Ehe, sie binden und erhalten das Band der Liebe.

Martin Luther (Werk: Tischreden)

Bewerten Sie dieses Zitat:

1546 Stimmen: ++

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht