Zitate zum Stichwort Kissen

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fromm, Schalk

Dem Frommen legt man ein Kissen unter, dem Schalke zwei.

Bewerten Sie dieses Zitat:

30 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Himmel, Opfer

Man kann auf keinem Kissen in den Himmel rutschen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

35 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Jungfrau, Küssen, Kissen, Willig

Wenn sich die Jungfer aufs Küssen legt, so legt sie sich auch aufs Kissen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

336 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kissen

Man schwätzt oft einem von einem Kissen und setzt sich an seiner Statt darauf.

Bewerten Sie dieses Zitat:

30 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Küssen, Hingabe

Die sich aufs Küssen legt, legt sich auch wohl aufs Kissen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

370 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Reimen

Es reimt sich wie die Igelshaut zum Kissen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

29 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schalk, Frömmigkeit, Bevorzugung

Dem Frommen legt man ein Kissen unter, dem Schalke zwei.

Bewerten Sie dieses Zitat:

29 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Tillmann

Er ist wie Herr Tillmann mit einem Kissen durch beide A--backengeschossen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

33 Stimmen: –

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Bob MarleySchlagworte: Schlaf, Traum, Geist, Körper

Wenn du nachts schlafen gehst, legst du deinen Kopf aufs Kissen und schläfst ein. Wo bist du selbst bloß während dieser Zeit? Trotzdem öffnest du deine Augen wieder.

Bob Marley

Bewerten Sie dieses Zitat:

80 Stimmen: o

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Zuletzt gesucht