Zitate zum Stichwort Lasse Sich

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Ernst von FeuchterslebenSchlagworte: Lernen, Streben

Wer nicht mehr strebt, wer nicht mehr lernt, der lasse sich begraben.

Ernst von Feuchtersleben

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Lieben, Irren, Tod, Leben

Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt, der lasse sich begraben.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

187 Stimmen: +

[Sprüche - Prominente]

Aristoteles OnassisSchlagworte: Geld, Reichtum, Armut

Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld lasse sich alles erreichen, darf man sicher sein, daß er nie welches gehabt hat.

Aristoteles Onassis

Bewerten Sie dieses Zitat:

65 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fragen

Wer viel fragt, der lasse sich auch fragen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Bremen

Wer stehlen will und nicht hangen,
Geh' nach Bremen und lasse sich fangen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: o

Zuletzt gesucht