Zitate zum Stichwort Schulden

Seite 2 von 2 |< · · [1] [2]

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schulden, Übel, Krebs

Schulden und der Krebs sind unheilbare Übel.

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schulden, Erbe, Verbindlichkeit

Schulden sind der nächste Erbe.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schulden, Lügen

Schulden lassen die Lügen hinter sich aufsitzen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Sorgen, Schulden

Hundert Pfund Sorgen bezahlt kein Lot Schulden.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Tod, Schulden

Der Tod zahlt alle Schulden.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Versprechen, Verbindlichkeit

Versprechen macht Schulden.

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Marcus Tullius CiceroSchlagworte: Politik, Außenpolitik

Der Staatshaushalt muss ausgeglichen sein. Die öffentlichen Schulden müssen verringert werden. Die Arroganz der Behörden muss gemäßigt und kontrolliert werden. Die Zahlungen an ausländische Regierungen müssen reduziert werden, wenn der Staat nicht Bankrott gehen will.

Marcus Tullius Cicero

Bewerten Sie dieses Zitat:

2295 Stimmen: ++

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 2 von 2 |< · · [1] [2]

Zuletzt gesucht