Zitate zum Stichwort Werden Menschen

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: sterb

Werden und sterben ist allen Menschen gemein.

Bewerten Sie dieses Zitat:

148 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

PlatonSchlagworte: Gut, Böse, Menschen, Gesetze

Gute Menschen brauchen keine Gesetze, um gezeigt zu bekommen, was sie nicht dürfen, während böse Menschen einen Weg finden werden, die Gesetze zu umgehn.

Platon

Bewerten Sie dieses Zitat:

127 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

John Maynard KeynesSchlagworte: Kapitalismus

Der Kapitalismus basiert auf der merkwürdigen Überzeugung, dass widerwärtige Menschen aus widerwärtigen Motiven irgendwie für das allgemeine Wohl sorgen werden.

John Maynard Keynes (Werk: Allgemeine Theorie der Beschäftigung, des Zinses und des Geldes)

Bewerten Sie dieses Zitat:

86 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Albert CamusSchlagworte: Menschen, Liebe, Alter

Einen Menschen lieben heißt einzuwilligen, mit ihm alt zu werden.

Albert Camus

Bewerten Sie dieses Zitat:

108 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Napoleon BonaparteSchlagworte: Zeit, Diebe, Zeitverschwendung

Es gibt Diebe, die nicht bestraft werden und dem Menschen doch das Kostbarste stehlen: Die Zeit.

Napoleon Bonaparte

Bewerten Sie dieses Zitat:

141 Stimmen: ++

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht