Zitate zum Thema lernen

Seite 3 von 9 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hunger, Geige, Lernen

Hunger lehrt geigen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hunger, Lernen, Katze

Hunger lehrt die Katzen mausen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Jahr, Belehrung, Lernen

Ein Jahr belehrt das andre nicht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Jahre, Jahr, Entwicklung, Lernen

Wer vor zwanzig Jahren nicht schön wird, vor dreißig Jahren nichtstark, vor vierzig nicht witzig, vor fünfzig nicht reich, an dem ist Hopfen und Malz verloren.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Jahre, Jahr, Entwicklung, Lernen

Wer im dreißigsten Jahre nichts weiß, im vierzigsten nichts ist,im fünfzigsten nichts hat, der lernt nichts, wird nichts und kommt zu nichts.

Bewerten Sie dieses Zitat:

14 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kalb, Lernen, Erfahrung, Erziehung

Das Kalb lernt von der Kuh.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Karpfen, Fischer, Angler, Lernen

Lehr du mich Karpfen kennen! mein Vater war ein Fischer.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Katze, Kinder, Mausen, Lernen

Katzenkinder lernen wohl mausen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Fähigkeiten, Talent, Schande, Lernen

Nichts können ist keine Schande, aber nichts lernen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lernen, Sprache

Man lernt eher eine Sprache in der Küche als in der Schule.

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: +

Zurück zur Übersichtseite zum Thema lernen

Seite 3 von 9 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] · · >|

Zuletzt gesucht