Zitate zum Thema lernen

Seite 4 von 9 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lernen, Leben

Man lernt, solange man lebt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

10 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lernen, Alter

Zum Lernen ist niemand zu alt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lernen

Wer ausgelernt sein will, muß im Grabe liegen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lernen, Übel

Liebes Kind, lernst du wohl,
wirst du gebratner Hühner voll;
lernst du aber übel,
so geh mit den Säuen über den Kübel.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lernen, Ausbildung

Lerne was, so kannst du was.

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lernen, Vergessen

Lerne, so kannst du was vergessen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lernen

Lerne beizeiten,
so kannst du's bei den Leuten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lernen, Narr

Das Lernen hat kein Narr erfunden.

Bewerten Sie dieses Zitat:

21 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Meer, Erfahrung, Lernen

Niemand hat sich übers Meer zu beklagen, der zum zweiten mal Schiffbruch litt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Meister, Lernen

Ein Lauten ist
bricht viel Saiten, eh er Meister ist.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: o

Zurück zur Übersichtseite zum Thema lernen

Seite 4 von 9 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] · · >|

Zuletzt gesucht