Zitate zum Thema Presse

[Literaturzitate - Allgemein]

Matthew ArnoldSchlagworte: Presse, Journalismus, Literatur

Journalismus ist Literatur in Eile.

Matthew Arnold

Bewerten Sie dieses Zitat:

18 Stimmen: +

[Sprüche - Prominente]

Rudolf AugsteinSchlagworte: Presse, Journalist, Wirklichkeit, Idealist

Ich glaube, daß ein leidenschaftlicher Journalist kaum einen Artikel schreiben kann, ohne im Unterbewußtsein die Wirklichkeit ändern zu wollen.

Rudolf Augstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

46 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Wladimir BukowskiSchlagworte: Presse, Recht, Kritik, Regierung

Rede- und Pressefreiheit bedeuten in erster Linie Recht und Kritik. Niemand hat jemals das Lob der Regierung verboten.

Wladimir Bukowski (Werk: Schlußwort vor dem Moskauer Stadtgericht, 1967)

Bewerten Sie dieses Zitat:

31 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Agatha ChristieSchlagworte: Journalisten, Presse, Bücher

Ich habe Journalisten nie gemocht. Ich habe sie alle in meinen Büchern sterben lassen.

Agatha Christie

Bewerten Sie dieses Zitat:

96 Stimmen: ++

[Sprüche - Politiker]

Otto von BismarckSchlagworte: Presse, Zeitung

Die Presse ist für mich Druckerschwärze auf Papier.

Otto von Bismarck

Bewerten Sie dieses Zitat:

78 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Kurt TucholskySchlagworte: Gefahr, Ungerechtigkeit, Presse, Wahrheit

In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.

Kurt Tucholsky

Bewerten Sie dieses Zitat:

106 Stimmen: +

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Presse

Zuletzt gesucht