Zitate zum Thema Wein

Seite 11 von 11 |< · · [8] [9] [10] [11]

[Literaturzitate - Allgemein]

Martin LutherSchlagworte: Nacht, Wein, Liebe

Die Nacht, die Liebe, dazu der Wein - Zu nichts
Gutem Ratgeber sein.

Martin Luther

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: +

[Volksmund - Bauernregeln]

Heinrich Alwin MünchmeyerSchlagworte: Bier, Wein, Alkohol

Bier auf Wein, das lasse sein. Wein auf Bier, das rat ich dir.

Heinrich Alwin Münchmeyer

Bewerten Sie dieses Zitat:

125 Stimmen: +

[Literaturzitate - Aphorismen]

Georg Christoph LichtenbergSchlagworte: Wein, Wasser, Panschen, Rhein, Mosel

Wenn die Rhein- und Mosel-Weine gut sein sollen, so ist es nötig, daß so wenig vom Rhein und der Mosel selbst hineinfließe, als möglich ist.

Georg Christoph Lichtenberg (Werk: Sudelbücher)

Bewerten Sie dieses Zitat:

28 Stimmen: +

[Sprüche - Politiker]

Richard Brinsley SheridanSchlagworte: Wein, Streit

Der Wein behebt den Streit in kürzrer Zeit als Pfaff und Obrigkeit.

Richard Brinsley Sheridan

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: o

[Literaturzitate - Aphorismen]

EuripidesSchlagworte: Wein, Lebensreiz

Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens.

Euripides

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: +

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Wein

Seite 11 von 11 |< · · [8] [9] [10] [11]

Zuletzt gesucht