Lieblingszitate von Katharina Koch

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · · >|

[Sprüche - Wissenschaftler]

Wernher von BraunSchlagworte: Papierkrieg, Bürokratie

Bei der Eroberung des Weltraums sind zwei Probleme zu lösen: die Schwerkraft und der Papierkrieg. Mit der Schwerkraft wären wir fertig geworden.

Wernher von Braun

Bewerten Sie dieses Zitat:

136 Stimmen: ++

[Sprüche - Wissenschaftler]

Robert KochSchlagworte: Arzt, Sarg, Patient

Wenn ein Arzt hinter dem Sarg seines Patienten geht, so folgt manchmal tatsächlich die Ursache der Wirkung.

Robert Koch

Bewerten Sie dieses Zitat:

187 Stimmen: +

[Sprichwörter - belehrende]

Franz KafkaSchlagworte: Zeit, Hindernis, Pessimismus

Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis, vielleicht ist keins da.

Franz Kafka

Bewerten Sie dieses Zitat:

266 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Harald SchmidtSchlagworte: Tiere, Autoreifen, Todesursachen

Die drei häufigsten Todesursachen von Haustieren sind Michelin, Pirelli und Continental!

Harald Schmidt

Bewerten Sie dieses Zitat:

52 Stimmen: +

[Sprüche - Kino und TV]

Orson WellesSchlagworte: Manieren, Dummheit, Intelligenz

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.

Orson Welles

Bewerten Sie dieses Zitat:

424 Stimmen: ++

[Sprüche - Kino und TV]

Zsa Zsa GaborSchlagworte: Menschheit, Gott, Frauen, Männer

Auch Gott lernt dazu. Man merkt das an den Verbesserungen bei der Erschaffung der Frau gegenüber der des Mannes.

Zsa Zsa Gabor

Bewerten Sie dieses Zitat:

103 Stimmen: o

[Sprüche - Politiker]

Margaret ThatcherSchlagworte: Männer, Frauen, Handeln, Reden

Wenn Sie in der Politik etwas gesagt haben wollen, wenden Sie sich an einen Mann. Wenn Sie etwas getan haben wollen, wenden Sie sich an eine Frau.

Margaret Thatcher

Bewerten Sie dieses Zitat:

73 Stimmen: o

[Sprüche - Kino und TV]

Harald SchmidtSchlagworte: Männer, Wurst

Haben Sie schonmal an der Currywurstbude die Gesichter von Männern beobachtet, wenn die Wurst durch den Schneider geht?

Harald Schmidt

Bewerten Sie dieses Zitat:

65 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Mark TwainSchlagworte: Menschheit, Mensch

Der Mensch ist das einzige Lebewesen, das erröten kann. Es ist aber auch das einzige, was Grund dazu hat.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

147 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Mark TwainSchlagworte: Rauchen aufhören, Konsequenz, Nichtraucher

Mit dem Rauchen aufzuhören ist kinderleicht. Ich habe es schon hundertmal geschafft.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

66 Stimmen: ++

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · > · >|

Zuletzt gesucht