Zitate zum Stichwort Alles

Seite 29 von 30 |< · · [26] [27] [28] [29] [30] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Franz GrillparzerSchlagworte: Schöheit, Erde

Werde, was Du noch nicht bist,
bleibe, was Du jetzt schon bist:
In diesem Bleiben und diesem Werden
liegt alles Schöne hier auf Erden.

Franz Grillparzer

Bewerten Sie dieses Zitat:

46 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Anne FrankSchlagworte: Tagebuch, Stütze

Ich werde, hoffe ich, dir alles anvertrauen können, wie ich es noch bei niemandem gekonnt habe, und ich hoffe, du wirst mir eine große Stütze sein.

Anne Frank (Werk: Das Tagebuch der Anne Frank)

Bewerten Sie dieses Zitat:

38 Stimmen: +

[Literaturzitate - Aphorismen]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Ewigkeit, Unvergänglichkeit, Gleichnis, Dichtung, Dichter

Alles Unvergängliche - das ist nur ein Gleichnis! Und die Dichter lügen zuviel.

Friedrich Nietzsche (Werk: Also sprach Zarathustra, II, Auf den glückseligen Inseln)

Bewerten Sie dieses Zitat:

22 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Friedrich HebbelSchlagworte: vergänglich, unvergänglich

Wir müssen nicht klagen, daß alles vergänglich sei.
Das Vergänglichste, wenn es uns wahrhaft berührt, weckt in uns ein Unvergängliches.

Friedrich Hebbel

Bewerten Sie dieses Zitat:

18 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Khalil GibranSchlagworte: Verstand, Geist, Unwissenheit

Während der Ebbe schrieb ich eine Zeile auf den Sand, in die ich alles legte, was mein Verstand und Geist enthält. Während der Flut kehrte ich zurück, um die Worte zu lesen, und ich fand am Ufer nichts, als meine Unwissenheit.

Khalil Gibran

Bewerten Sie dieses Zitat:

45 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Oscar WildeSchlagworte: Öffentlichkeit, Neugier, Wissen

Die Öffentlichkeit hat eine unstillbare Neugier, alles zu wissen, nur nicht das Wissenswerte.

Oscar Wilde

Bewerten Sie dieses Zitat:

117 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Wissen, Wunsch, Wille

Zwar weiß ich viel, doch möcht ich alles wissen.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Trenne deine Zunge nicht von deinem Herzen. Dann wird alles, was du tust, gelingen.

Amenemope

Bewerten Sie dieses Zitat:

57 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

StendhalSchlagworte: Liebe

Die Liebe lässt alles, was nicht göttlich ist wie sie, vergessen.

Stendhal (Werk: Armance)

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: o

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Chance, Möglichkeiten

Wenn man mit Flügeln geboren wird, sollte man alles dazu tun, sie zum Fliegen zu benutzen.

Florence Nightingale

Bewerten Sie dieses Zitat:

42 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 29 von 30 |< · · [26] [27] [28] [29] [30] · · >|

Zuletzt gesucht