Zitate zum Stichwort Deswegen

Die passendsten Zitate

[Sprüche - Politiker]

Charles de GaulleSchlagworte: Gott, Gebote, Glaube, Juristen

Die Zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind.

Charles de Gaulle

Bewerten Sie dieses Zitat:

227 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Aphorismen]

Georg Christoph LichtenbergSchlagworte: Religion, Alltag, Realität

Daß in den Kirchen gepredigt wird, macht deswegen die Blitzableiter auf ihnen nicht unnötig.

Georg Christoph Lichtenberg

Bewerten Sie dieses Zitat:

123 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Wissenschaft, Verstand, Phänomene

Theorien sind gewöhnlich Übereilungen eines ungeduldigen Verstandes, der die Phänomene gern lossein möchte und an ihrer Stelle deswegen Bilder, Begriffe, ja oft nur Worte einschiebt.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

36 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Fritz BauerSchlagworte: Wirtschaft, Gesellschaft, Dieb, Geiz

In einer "Gesellschaft im Überfluß" kann, da Vollbeschäftigung oberstes Wirtschaftsziel und schneller Verschleiß deswegen höchste Bürgerpflicht ist, der Geizkragen eines Tages asozialer als der Dieb sein.

Fritz Bauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Bedrohung, Überlebenskampf

Die Hechte werden deswegen in die Teiche gesetzt, damit die andern Fischenicht faul werden.

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht