Zitate zum Stichwort Fallen

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Holz, Späne, Auswirkung

Wo Holz gehauen wird, da fallen Späne.

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Konrad AdenauerSchlagworte: Hindernis

Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande. Liegenbleiben ist beides.

Konrad Adenauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

371 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann HesseSchlagworte: schlafen

Einschlafen dürfen,
wenn man müde ist.
Eine Last fallen lassen können,
die man lange getragen hat,
das ist eine tröstliche,
eine wunderbare Sache.

Hermann Hesse

Bewerten Sie dieses Zitat:

238 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Ralph Waldo EmersonSchlagworte: Kämpfen, Ruhm, Wiederauferstehung

Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes mal wieder aufzustehen.

Ralph Waldo Emerson

Bewerten Sie dieses Zitat:

78 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: fallen, aufstehen, kämpfen

Fallen ist keine Schande, aber Liegenbleiben.

Demokrit

Bewerten Sie dieses Zitat:

96 Stimmen: ++

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

DRANBLEIBEN Erfolgsjournal ? d
Matthias Hechler
DRANBLEIBEN Erfolgsjournal ? der Wegbegl
EUR 21,90
Die Falle: Roman
Melanie Raabe
Die Falle: Roman

Die Falle: Thriller
Melanie Raabe
Die Falle: Thriller
EUR 9,99