Zitate zum Stichwort Feinde Freunde

[Literaturzitate - Allgemein]

Arthur SchopenhauerSchlagworte: Menschen, Freunde, Feind, Aufrichtigkeit

Die Freunde nennen sich aufrichtig, die Feinde sind es.

Arthur Schopenhauer

Bewerten Sie dieses Zitat:

82 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Feind, Freund

Wer Feinde schont und Freunde erzürnt, ist sich selbst feind.

Bewerten Sie dieses Zitat:

14 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Freunde, Feind

Die nächsten Freunde,
Die ärgsten Feinde.

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Freunde, Wahrsagen

Willfahren macht Freunde, Wahrsagen Feinde.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann Josef AbsSchlagworte: Feind, Freunde, Freundschaft

Wer keine Feinde hat, hat selten echte Freunde.

Hermann Josef Abs

Bewerten Sie dieses Zitat:

53 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Benjamin FranklinSchlagworte: Weisheit, Feind, Freunde, Dummkopf

Der Weise gewinnt mehr Vorteile durch seine Feinde als der Dummkopf durch seine Freunde.

Benjamin Franklin

Bewerten Sie dieses Zitat:

75 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Stephen KingSchlagworte: Feind, Freund

Nur Feinde sagen die Wahrheit; Freunde und Liebende lügen unendlich, gefangen im Netz der Pflicht.

Stephen King

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Abraham LincolnSchlagworte: Freunde, Treue

Wir sind keine Feinde, sondern Freunde. Wir dürfen keine Feinde sein. Leidenschaft mag die Bande unserer Zuneigung anspannen, aber zerreißen darf sie sie nicht. Die mystischen Klänge der Erinnerung werden ertönen, wenn - und das ist sicher - die besseren Engel unserer Natur sie wieder berühren.

Abraham Lincoln (Werk: Antrittsrede)

Bewerten Sie dieses Zitat:

122 Stimmen: ++

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Zuletzt gesucht