Zitate zum Stichwort Gescheiten

[Literaturzitate - Allgemein]

Danny KayeSchlagworte: Gedanken, Intelligenz

Auch der Dumme hat manchmal einen gescheiten Gedanken. Er merkt es nur nicht.

Danny Kaye

Bewerten Sie dieses Zitat:

100 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Fuchs, Überlegenheit

Man fängt auch wohl den gescheiten Fuchs.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kinder, Klugheit

Aus gescheiten Kindern werden Gecken.

Bewerten Sie dieses Zitat:

10 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Narr, Klugheit

Nichts sieht einem gescheiten Manne ähnlicher als ein Narr, der das Maul hält.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Curt GoetzSchlagworte: Gescheit, Dumm, Klugheit, Dummheit, Intelligenz

Einen Gescheiten kann man überzeugen, einen Dummen überreden.

Curt Goetz

Bewerten Sie dieses Zitat:

97 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Curzio MalaparteSchlagworte: Dummkopf, Gescheite, Gefahr

Das Gefährliche an den Dummköpfen ist, dass sie oft dasselbe denken wie die Gescheiten. Wie soll man sie da erkennen?

Curzio Malaparte

Bewerten Sie dieses Zitat:

46 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Bertrand RussellSchlagworte: Dummheit, Zweifel, Sicherheit

Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel.

Bertrand Russell

Bewerten Sie dieses Zitat:

265 Stimmen: ++

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Zuletzt gesucht