Zitate zum Stichwort Getrennt

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

PlatonSchlagworte: Medizin, Arzt, Körper, Seele

Das ist der größte Fehler bei der Behandlung von Krankheiten, daß es Ärzte für den Körper und Ärzte für die Seele gibt, wo beides doch nicht getrennt werden kann.

Platon

Bewerten Sie dieses Zitat:

232 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Anhänglichkeit, Mutter, Nabelschnur, Geburt

Mütter vergessen gerne, daß die Nabelschnur schon mit der Geburt getrennt wird.

Vera Caspar

Bewerten Sie dieses Zitat:

63 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Abschied, Bedingung, Tod, Leben

Es gehört zu den traurigsten Bedingungen, unter denen wir leiden, uns nicht allein durch den Tod, sondern auch durch das Leben von denen getrennt zu sehen, die wir am meisten schätzen und lieben und deren Mitwirkung uns am besten fördern könnte.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: an Zelter, 4. 8. 1805)

Bewerten Sie dieses Zitat:

70 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Vincent Willem van GoghSchlagworte: Recht, Falsch, Natur

Recht und Falsch existieren nicht getrennt, sondern wie Schwarz und Weiß in der Natur.

Vincent Willem van Gogh

Bewerten Sie dieses Zitat:

38 Stimmen: +

Zuletzt gesucht