Zitate zum Stichwort Lehren

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Miteinander, Umgang

Alte soll man ehren,
Junge soll man lehren,
Weise soll man fragen,
Narren vertragen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

32 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Generationen

Die Alten müssen die Jungen lehren.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Ausgang, Ende, Erfahrung

Der Ausgang wird's lehren.

Bewerten Sie dieses Zitat:

10 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Bauer

Die Bauern lehren einen Mores.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Trost, Gott, Knecht

Tröste Gott den Herrn, den der Knecht lehren muß.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hunde, Alter, Lernen

Alte Hunde ist schwer bellen lehren.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lebenserfahrung, Buch

Jahre lehren mehr als Bücher.

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lehren, Ehre

Lehren
bringt Ehren.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lehren

Die allzeit lehren,
sich nimmer bekehren.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Priester, Ehre, Lehre

Priester soll man ehren,
weil sie Gutes lehren.

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: ++

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · · >|

Zuletzt gesucht