Zitate zum Stichwort Menschen Sich

Seite 1 von 6 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Jean-Jacques RousseauSchlagworte: Charakter, Eigenschaften, Taten, Menschen

Der Charakter offenbart sich nicht an großen Taten; an Kleinigkeiten zeigt sich die Natur des Menschen.

Jean-Jacques Rousseau

Bewerten Sie dieses Zitat:

45 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Kurt TucholskySchlagworte: Charakter, Chef

Wenn man einen Menschen richtig beurteilen will, so frage man sich immer: 'Möchtest du den zum Vorgesetzten haben?'

Kurt Tucholsky

Bewerten Sie dieses Zitat:

82 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Aldous HuxleySchlagworte: Erfahrungen, Selbstbestimmung, Entscheidung

Kluge Menschen suchen sich die Erfahrungen selbst aus, die sie zu machen wünschen.

Aldous Huxley

Bewerten Sie dieses Zitat:

68 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

William FaulknerSchlagworte: Geschichte, Menschen, Weisheiten, Wiederholung

Es ereignet sich nichts Neues. Es sind immer dieselben alten Geschichten, die von immer neuen Menschen erlebt werden.

William Faulkner

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Mark TwainSchlagworte: Idee, Idealist, Spinner

Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

90 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Gerhard UhlenbruckSchlagworte: Menschen, Irrtümer, Vormachen

Was manche Menschen sich selber vormachen, das macht ihnen so schnell keiner nach.

Gerhard Uhlenbruck

Bewerten Sie dieses Zitat:

51 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Jean Paul GettySchlagworte: Wirtschaft, Verträge, Menschen

Wenn man einem Menschen trauen kann, erübrigt sich ein Vertrag. Wenn man ihm nicht trauen kann, ist ein Vertrag nutzlos.

Jean Paul Getty

Bewerten Sie dieses Zitat:

52 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Karl MarxSchlagworte: Politik, Revolution, Veränderungen, Menschen

Alle Revolutionen haben bisher nur eines bewiesen, nämlich, daß sich vieles ändern läßt, bloß nicht die Menschen.

Karl Marx

Bewerten Sie dieses Zitat:

242 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Glück

Wenn das Glück den Menschen sucht, so hilft er sich wohl.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gott

Gott läßt sich seine Uhr von keinem Menschen stellen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

17 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 6 [1] [2] [3] [4] · · >|

Zuletzt gesucht