Zitate zum Stichwort Satt

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Mark TwainSchlagworte: Menschen, Hund, Charakter

Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beissen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch.

Mark Twain

Bewerten Sie dieses Zitat:

167 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Amt

Das Amt macht wohl satt, aber nicht klug.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Augen, satt sehen

Das Auge sieht sich nimmer satt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Bauch, satt, zufrieden

Ist der Bauch satt, so ist das Herz froh.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Brot

Ungegönnt Brot macht auch satt (wird auch gegessen).

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Brunnen, Bescheidenheit

Aus kleinen Brunnen trinkt man sich ebenso satt als aus großen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

80 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Ferkel

Wenn das Ferkel satt ist, stößt es den Trog um.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Narren, Weise, verschwenden

Die Narren haben Gastereien, die Weisen essen sich satt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geiz

Je mehr der Geizige hat,
Je weniger wird er satt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: genug, Überdruss

Was man genug hat, dessen wird man satt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · · >|

Zuletzt gesucht