Zitate zum Thema Amt

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

KonfuziusSchlagworte: Amt, Fähigkeit, Politik, Politiker

Kein Amt zu haben ist nicht schlimm. Aber schlimm ist es, keine Fähigkeiten für ein Amt zu haben, das man innehat.

Konfuzius

Bewerten Sie dieses Zitat:

284 Stimmen: –

[Sprüche - Politiker]

Otto SchilySchlagworte: Amt, Autorität

Hat irgendwer erst einmal ein Amt errungen, ist er höchst erpicht auf Autorität und Ehrenbezeugungen.

Otto Schily

Bewerten Sie dieses Zitat:

232 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Amt, Beamter, Bauer

Amtleute sollen die Bauern hegen und nicht fegen,
Sich ihrer erbarmen und sie nicht verarmen,
In Not erfreuen, nicht mit Strafe bedräuen,
Ihre Arbeit ehren und nicht beschweren.

Bewerten Sie dieses Zitat:

215 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Amt, Politik, Politiker

Wenn einer ein Amt hat und handelt nicht, wie es das Amt verlangt, soll er zurücktreten.

Mengzi

Bewerten Sie dieses Zitat:

216 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Amt, Zoll, Pinsel, Reichtum

Wer am Zoll sitzt, ohne reich zu werden, ist ein Pinsel.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Clavigo IV, Clavigos Wohnung)

Bewerten Sie dieses Zitat:

224 Stimmen: –

Alle Zitate zum Thema Amt durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht