Zitate zum Stichwort Ungewissheit

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Franz von AssisiSchlagworte: Liebe, Weisheit, Furcht, Ungewissheit, Geduld, Demut, Zorn, Aufregung, Armut, Freude, Habsucht, Geiz, Ruhe, Besinnung

Wo Liebe ist und Weisheit, da ist weder Furcht noch Ungewissheit; wo Geduld und Demut, weder Zorn noch Aufregung; wo Armut und Freude, nicht Habsucht und Geiz; wo Ruhe und Besinnung, nicht Zerstreuung noch Haltlosigkeit.

Franz von Assisi (Werk: Mahnung an die Brüder)

Bewerten Sie dieses Zitat:

2524 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Ambrose BierceSchlagworte: Wissen, Kenntnis

Wissen nennen wir jenen kleinen Teil der Ungewissheit, den wir geordnet und klassifiziert haben.

Ambrose Bierce

Bewerten Sie dieses Zitat:

38 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Aphorismen]

Norman MailerSchlagworte: Sorge, sterben, Ungewissheit

Du hast die Wahl. Du kannst dir Sorgen machen, bis du davon tot umfällst. Oder du kannst es vorziehen, das bißchen Ungewißheit zu genießen.

Norman Mailer

Bewerten Sie dieses Zitat:

86 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gewißheit, Ungewißheit

Ein Gewiß ist besser als zehn Ungewiß.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gewißheit, Ungewißheit

Gewiß geht vor Ungewiß.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: o

Zuletzt gesucht