Zitate zum Thema Gedanke

[Literaturzitate - Allgemein]

Ernst Moritz ArndtSchlagworte: Lippe, Gespräch, Gedanke, Geist

Die Lippe ist der Wetzstein des Geistes; über die Lippe muß der Gedanke oft hin und her laufen, damit er Glanz, Farbe und Gestalt gewinne.

Ernst Moritz Arndt

Bewerten Sie dieses Zitat:

27 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Clemens BrentanoSchlagworte: Gedanke

Seine Gedanken flogen aus wie der Rabe aus der Arche, ahndeten, aber fanden nicht einen Grund, wo sich niederlassen, und kehrten zurück in sein Haupt ohne Trost.

Clemens Brentano (Werk: Der arme Raimondin)

Bewerten Sie dieses Zitat:

10 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Wilhelm BuschSchlagworte: Gedanke

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.

Wilhelm Busch (Werk: Aphorismen und Reime)

Bewerten Sie dieses Zitat:

118 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Paul Anton de LagardeSchlagworte: Mensch, Gedanke, Gott, Glaube

Jeder Mensch ist ein besonderer Gedanke Gottes.

Paul Anton de Lagarde

Bewerten Sie dieses Zitat:

38 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Siddhartha GautamaSchlagworte: Gedanke, Welt, Veränderung

Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.

Siddhartha Gautama

Bewerten Sie dieses Zitat:

181 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Gottfried KellerSchlagworte: Gedanke, Wort

Der Gedanke ist es, der das Wort adelt.

Gottfried Keller

Bewerten Sie dieses Zitat:

28 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Gedanke, Augenblick

Ich weiß, dass mir nichts gehört als der Gedanke, der ungestört aus meiner Seele will fließen und jeder günstige Augenblick, den mich ein liebendes Geschick von Grund aus lässt genießen.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

21 Stimmen: +

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Gedanke

Zuletzt gesucht