Zitate zum Stichwort Ruhe

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Franz von AssisiSchlagworte: Liebe, Weisheit, Furcht, Ungewissheit, Geduld, Demut, Zorn, Aufregung, Armut, Freude, Habsucht, Geiz, Ruhe, Besinnung

Wo Liebe ist und Weisheit, da ist weder Furcht noch Ungewissheit; wo Geduld und Demut, weder Zorn noch Aufregung; wo Armut und Freude, nicht Habsucht und Geiz; wo Ruhe und Besinnung, nicht Zerstreuung noch Haltlosigkeit.

Franz von Assisi (Werk: Mahnung an die Brüder)

Bewerten Sie dieses Zitat:

1116 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Antonius von PaduaSchlagworte: Geist, Mensch, Gott

Kommt der Geist eines Menschen vor zeitlichen Sorgen nicht zur Ruhe, so kann er Gott nicht näher kommen.

Antonius von Padua

Bewerten Sie dieses Zitat:

305 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gewissen

Bös Gewissen, böser Gast,
Weder Ruhe noch Rast.

Bewerten Sie dieses Zitat:

17 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Mahatma GandhiSchlagworte: Recht, Ruhe

Wenn du im Recht bist,
kannst du dir leisten,
die Ruhe zu bewahren;
Und wenn du im Unrecht bist,
kannst du dir nicht leisten,
sie zu verlieren.

Mahatma Gandhi

Bewerten Sie dieses Zitat:

341 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Schlagworte: Ruhe, Kraft

In der Ruhe liegt die Kraft.

Bewerten Sie dieses Zitat:

230 Stimmen: ++

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht